HEA-Ausstattungswerte RAL-RG 678

© Jung

HEA-Ausstattungswerte RAL-RG 678

Für Bauherren und Renovierer ist es wichtig, frühzeitig den Ausstattungsumfang der Elektroinstallation gemeinsam mit dem Architekten, Bauträger, Elektrofachplaner oder Elektrofachbetrieb zu planen. Individuelle Wünsche und der momentane Stand der Technik sollten dabei berücksichtigt werden.

Die Anforderungen der RAL-RG 678 gelten sowohl für Elektroinstallationen in Wohnungen (in Ein- und Mehrfamilienwohnhäusern) als auch für selbständige Wirtschaftseinheiten in Gebäuden, die nicht nur Wohnzwecken dienen. Sie gelten für elektrische Anlagen für Starkstrom (ab Zählerplatz), Gebäudesystemtechnik, Kommunikation, Information, Rundfunk, Fernsehen (TV) und Gefahrenmeldung. Sie sind sowohl für die Planung von neuen Anlagen als auch für die Modernisierung von bestehenden Elektroinstallationen anwendbar.

Wir empfehlen für Bauherren und Renovierer die HEA Ausstattungswerte nach RAL-RG 678 (RAL ist das Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung) als Planungshilfe zu nutzen.

Weitere Projekte

Energielabel Staubsauger

Ab September 2017: A+++ beste Klasse für Staubsauger ...

Mehr lesen

Arbeitspaket Energieeffizienz für die Grundschule

Arbeitspaket zum Download...

Mehr lesen

Smart Home: Komfort und Sicherheit im Haus von morgen

Das Ratgeberblatt rund um das Zukunftsthema „Smart Home...

Mehr lesen

Vergleichsrechner

Stromverbrauch im Haushalt...

Mehr lesen
Startseite Projekte HEA-Ausstattungswerte RAL-RG 678 ...