HEA-Tagung 2022 in Kooperation mit belektro und SmartHK
© Messe Berlin

HEA-Tagung 2022 in Kooperation mit belektro und SmartHK

Die HEA-Tagung bietet Ihnen am 10. November 2022 spannende Diskussionen in zwei Foren: „Hauswärmetechnik – Effizienz elektrisiert“ und „Energiekonzepte in Wohngebäuden“. Dieses Jahr findet die HEA-Tagung in Kooperation mit belektro und SmartHK statt.

Die Teilnahme ist für alle Messebesucher generell kostenfrei. Melden Sie sich trotzdem jetzt schon zu einem oder beiden Foren an. Ihr Vorteil: Vorab Angemeldete erhalten einen Gutscheincode für einen kostenlosen Messebesuch* an diesem Tag.

Wir freuen uns auf Sie!

*Das Kontingent ist begrenzt, die Vergabe erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Es besteht kein Rechtsanspruch.

Hinweis

Eine Teilnahme an der HEA-Tagung 2022 wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 4 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 4 Unterrichtseinheiten (Energieberatung Nichtwohngebäude) und 4 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247:4) angerechnet. Gern stellen wir Ihnen im Nachgang eine Teilnahmebestätigung aus – sprechen Sie uns an!

Forum 1: Forum Hauswärmetechnik – Effizienz elektrisiert

10. Nov. 2022 um 9:30–11:00 Uhr

65-Prozent-Erneuerbare Energien-Heizung, eine massive Zielerhöhung beim Ausbau Erneuerbarer Energien, Anforderungen an die Nachhaltigkeit von Gebäuden – der Koalitionsvertrag 2021 schlägt viele neue Rahmenbedingungen für den Gebäudesektor vor. Welche Regelungen kommen wann in welcher Form, und was bedeuten die zukünftigen Leitplanken für den Markterfolg der elektrischen Hauswärmetechnik?

Moderation: Lutz Schulte, HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V., Berlin


  • Impulsvortrag: Wie entwickeln sich Energieverbrauch und Emissionen der Stromerzeugung?
    Uwe R. Fritsche, IINAS GmbH – Internationales Institut für Nachhaltigkeitsanalysen und -strategien, Darmstadt
  • Diskussion: Update Gebäudeenergiegesetz und Förderung: Was kommt wann?
    Lutz Schulte, HEA, Berlin
  • Moderiertes Tandem-Gespräch: Speeddating Wärmepumpe – Praxisbeispiele effizienter Anlagenkombinationen in Bestand und Neubau.
    Adeline Wagner, CLAGE GmbH, Lüneburg, Robert Ripperger, Glen Dimplex Deutschland GmbH, Kulmbach
  • Vortrag: Nachhaltig erfolgreich – Umweltproduktdeklarationen in Marketing und ESG-Management.
    Dr. Alexander Röder, Institut Bauen und Umwelt e. V., Berlin

Forum 2: Zukunftsfähige Energiekonzepte in Wohngebäuden

10. Nov. 2022 um 13:00–14:40 Uhr

Energiewende, Klimaschutz und nicht zuletzt der Krieg in der Ukraine haben dazu geführt, dass immer mehr Menschen ihren Energieverbrauch anpassen müssen. Es gilt, auf die jeweilige Gebäudestruktur abgestimmte Effizienz- und Modernisierungsmaßnahmen einzuleiten.

In diesem Zusammenhang stellen sich viele Fragen, die wir im Rahmen des Forums beantworten wollen: Sind elektrische Anlagen in deutschen Wohngebäuden überhaupt vorbereitet auf weitere Anwendungen? Gibt es verbindliche Ausstattungsstandards? Welche Schutzmaßnahmen müssen für immer mehr Elektronik und Informationstechnik getroffen werden? Gibt es besonders empfehlenswerte Systemkonfigurationen? Sind Handwerk und Industrie in der Lage die Nachfrage zu erfüllen?

Moderation: Michael Conradi, HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e. V., Berlin


  • Impulsvortrag: Elektrische Ausstattung zukunftsfähiger Gebäude
    Statusbericht: Elektroinstallation in deutschen Wohngebäuden und neue Ausstattungswerte für die Elektroinstallation.
    Jannik Schlegel, ABB Stotz-Kontakt GmbH, Heidelberg
  • Impulsvortrag: Schutz für alle Anwendungen im Gebäude
    Personen- und Anlagenschutz: Welche Konzepte zum Schutz gegen Überspannungen sind in einem modernen Gebäude notwendig?
    Oliver Born, Dehn SE, Neumarkt
  • Impulsvortrag: Technologie im Wandel!
    Eigenstromnutzung und Energiemanagement in modernen Gebäuden.
    Michael Senner, Hager Vertriebsgesellschaft mbH und Co. KG., Blieskastel
  • Diskussion: PV-Anlage, Batteriespeicher und Wärmepumpe – Möglichkeiten und Grenzen einer energetischen Ertüchtigung von Bestandsgebäuden.
    Johannes Häntzschel, Kermi GmbH, Plattling,
    Dr.-Ing. Matthias Wagnitz, ZVSHK Zentralverband Sanitär Heizung Klima, Berlin
    N.N.

belektro und SmartHK

belektro – Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht – findet statt vom 8. bis 10. November 2022 am Messegelände in Berlin. Das neue Segment Energie@Gebäude präsentiert nachhaltige Energiesysteme in Gebäuden.

Weitere Informationen: www.belektro.de/de/

Auf der zeitgleich stattfindenden SmartHK erhalten Industrie, Großhandel und Handwerk der SHK-Branche eine neue Plattform.

Weitere Informationen: www.smarthk.de/de/

Ein Ticket ermöglicht den Besuch beider Veranstaltungen.

Veranstalter

HEA – Fachgemeinschaft für effiziente Energieanwendung e.V.
Reinhardtstraße 32
10117 Berlin
+49 (0)30 300 199–0
info@hea.de
www.hea.de

Organisatorische Fragen rund um die Tagung beantwortet Ihnen:
Adriana Rodowski (E-Mail: rodowski@hea.de)