Luftdichte und wärmebrückenfreie Elektroinstallation

Die Luftdichtheit der Gebäudehülle ist in hochwärmegedämmten Häusern Pflicht und muss über einen Blower-Door-Test nachgewiesen werden. Wird die luftdichte oder winddichte Schicht der Gebäudehülle bei der Ausführung von Elektroinstallationsarbeiten notwendigerweise durchstoßen, müssen besondere Techniken und Hilfsmittel eingesetzt werden, um die Luftdichtheit des Gebäudes zu erhalten. Die Broschüre gibt Bauherren, Elektroinstallateuren, Planern und Architekten praktische Hinweise für die Ausführung in Wohngebäuden mit Massiv- und Hohlwandbauweise.

3. Auflage März 2014, 24 Seiten, DIN A4, vierfarbig

Herausgeber: Initiative ELEKTRO+, Berlin

Startseite Shop Luftdichte und ...
close

HEA Impulse

Das Online-Magazin mit aktuellen Informationen zu Energieeffizienz und Anwendungstechnik

Jetzt kostenlos abonnieren