Studie und Merkblatt Lüftung im Wohnungsbau

@ Anselm Baumgart - stock.adobe.com

Studie und Merkblatt Lüftung im Wohnungsbau

Die Fragen, welche Lüftungssysteme bzw. welches Lüftungsverhalten richtig sind, beschäftigen Bauherren, Planer, Bauausführende ebenso wie Vermieter und Mieter. Streitigkeiten betreffen häufig die Frage, ob die DIN 1946-6 „Raumlufttechnik – Teil 6: Lüftung von Wohnungen – Allgemeine Anforderungen, Anforderungen zur Bemessung, Ausführung und Kennzeichnung, Übergabe/Übernahme (Abnahme) und Instandhaltung“ anzuwenden ist oder ein Wohngebäude unabhängig davon mit Fensterlüftung konzipiert werden kann.

Beleuchtet werden die Grundlagen zum Lüften, das Bauordnungsrecht und weitere technische Regeln, die Auslegung der Luftvolumenströme und geeignete Lüftungssystem sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen und haftungsrelevanten Aspekte bei Erstellung von Lüftungskonzepten. Zentrale Elemente der Studie und des Merkblattes sind eine Checkliste mit Bewertungskriterien für Wohnungslüftungssysteme und ein Schema zu den Vertragspflichten im Planungsablauf.

Weitere Projekte

Gemeinsame BDEW / HEA-Erhebung zur Kooperation von Energieunternehmen mit Marktpartnern

Erhebung zur Kooperation von Energieunternehmen mit Mar...

Mehr lesen

Der Fundamenterder

Grundvoraussetzung für eine sichere Elektroanlage ist d...

Mehr lesen

Der digitale Stromzähler kommt – und jetzt?

Und jetzt? Antworten gibt Ihnen der HEA-Rollout Pilot...

Mehr lesen

Anwendungshilfe Gebäudeenergie­gesetz (GEG)

Alle Neuerungen des GEG auf einen Blick...

Mehr lesen
Startseite Projekte Studie und Merkblatt Lüftung ...
close

HEA Impulse

Das Online-Magazin mit aktuellen Informationen zu Energieeffizienz und Anwendungstechnik

Jetzt kostenlos abonnieren