Presse

28.08.2013

Alle Schritte bei der Modernisierung der Elektroinstallation komplett im Blick

ELEKTRO+ stellt kostenloses Fachmaterial für den Unterricht bereit

Viele Elektroinstallationen in Häusern und Wohnungen entsprechen nicht mehr den heutigen Mindeststandards. Aktuelle Sicherheitsanforderungen werden oft nicht mehr erfüllt und es besteht Brandgefahr durch Verschleiß, Beschädigung und überlastung der veralteten Leitungen. Auch für zeitgemäßen Wohnkomfort oder ein Plus an Energieeffizienz ist die Elektroplanung in Wohngebäuden nicht selten unterdimensioniert: Es fehlt an Schaltern, Steckdosen, Beleuchtungsanschlüssen, Kommunikationseinrichtungen und Stromkreisen. Steht eine Modernisierung an, sollte das Elektrohandwerk die Chance nutzen, die elektrische Anlage zukunftsfähig aufzurüsten und so die Voraussetzungen für langfristigen Komfort und Flexibilität in der Nutzung schaffen. Doch wie sieht eine zeitgemäße Elektroausstattung aus und mit welchen Argumenten lässt sich der Bauherr oder Modernisierer davon überzeugen? Wo findet man rechtsverbindliche Standards zur Planung der elektrischen Anlage?

Ab sofort unterstützt die unabhängige Initiative ELEKTRO+ Lehrer und Auszubildende im Elektrofachbereich mit kompaktem Wissen zur Elektroinstallation in Wohngebäuden. Den Anfang macht eine umfassende Präsentation zum Thema Modernisierung der Elektroinstallation, die im neuen Bereich „Berufsausbildung“ auf der Internetseite der Initiative (www.elektro-plus.com) zum Download bereit steht. Sie lässt sich gut als Unterrichtsmaterial nutzen. Umfangreiche Fachkenntnisse und Tipps zu den verschiedenen Bereichen helfen bei der Planung und Ausführung von elektrischen Anlagen im Rahmen der Modernisierung, Raum für Raum, von Küche und Wohnzimmer bis zur gedämmten Außenfassade. Mit diesen fachbezogenen Informationen lässt sich eine Unterrichtsstunde ohne großen Zeitaufwand vorbereiten und durchführen. Die Präsentation kann im Downloadbereich der Internetseite von ELEKTRO+ kostenfrei heruntergeladen und ausgedruckt oder als PowerPoint-Präsentation im Unterricht gezeigt werden. Natürlich stehen die Informationen auch den Auszubildenden selbst zur Vorbereitung und als Lernmaterial zum Download zur Verfügung. Weitere Materialien speziell für den Einsatz in der Ausbildung sind in Arbeit.

Informationen zu Sicherheit, Gebrauchsnutzen und Energieeffizienz

ELEKTRO+ informiert über die Themen Sicherheit, Wohnkomfort und Energieeffizienz durch vorausschauende und sachgerechte Planung von elektrischen Anlagen in Wohngebäuden. Dazu gibt die Initiative herstellerneutrale Informationen rund um die elektrische Gebäudeinstallation heraus. Darunter finden sich beispielsweise Fachbroschüren für Elektrofachkräfte wie „Elektroinstallation im Spannungsfeld von Anpassung und Bestandsschutz”, „Luftdichte und wärmebrückenfreie Elektroinstallation“ oder „Fundamenterder”, aber auch Materialien für den Endkunden wie die Broschüre „Raumplaner“ und der „Modernisierungsratgeber“.

Diese Materialien und weitere Detailinformationen können über die Homepage der Initiative ELEKTRO+ unter www.elektro-plus.com heruntergeladen werden. Wer sich über das Thema lieber klassisch auf Papier informieren möchte, kann die Broschüren unter GED-Medienservice, Telefon 0611 / 411 16 -33 bestellen.

Startseite Presse Alle Schritte bei der ...